Samstag 05. Dezember 2020

Logo Hitradio Namibia

28. Oktober 2020 - Tourismus-Treff

Die weitere Öffnung Namibias im Rahmen der Corona-Pandemie wurde vor allem vom Tourismussektor positiv aufgenommen. So zeigten sich Reiseveranstalter und Unterkünfte in den Sozialen Medien erfreut darüber, dass Staatspräsident Geingob die touristische Einreise nach Namibia weiter vereinfacht hat. Mit der fast gleichzeitigen Streichung Namibias von der Risikolandliste durch Deutschland, könnte der Tourismus einen größeren Schub erhalten. Nun ist es möglich aus dem größten internationalen Zielmarkt mit einem fast weltweit üblichen 72-Stunden-Negativtest einzureisen. Bei Rückreise müssen die Urlauber in Deutschland weder in Quarantäne noch einen Test durchführen lassen.

Und auch flugtechnisch wird es wieder leichter Namibia zu erreichen. Während Ethiopian Airlines und Lufthansa-Eurowings die einzigen internationalen Airlines aktuell sind, haben mit FlyWestair, Airlink und Air Namibia drei Airlines wieder Verbindungen nach Südafrika aufgenommen. Airlink hat dabei seine Flüge vor allem auf die internationalen Flugzeiten von Qatar Airways in Johannesburg ausgerichtet, nachdem Qatar seine Direktverbindung nach Windhoek vorerst eingestellt hat. Auch Walvis Bay und Kapstadt stehen wieder auf dem Flugplan der drei Gesellschaften.

Namibia Wildlife Resorts hat sein Überleben in den letzten sieben Monaten nur einer Nothilfe des Staates zu verdanken. Eine Einmalzahlung von 40 Millionen Namibia Dollar werde nun an das staatliche Wirtschaftsunternehmen fließen. Das Geld wurde im Rahmen der Halbjahreshaushaltsanpassung von Finanzminister Iipumbu Shiimi lockergemacht. Es ist das erste Mal seit drei Jahren, dass NWR wieder staatliche Hilfe, damals sechs Millionen Dollar, erhalte. Im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen erstmals in der Geschichte einen Gewinn gemacht.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.