Donnerstag 19. September 2019

Music low res4 300ppx

 

9. September 2019 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Cricket

Namibias Cricketdamen haben auch ihr letztes Spiel bei der Qualifikation für die T20-WM verloren. Gegen die USA gab es einen 6-Wicket-Niederlage. Die namibischen Damen waren erst kurz vor Turnierbeginn in Schottland nachnominiert worden. Der Verband Simbabwes war kurz zuvor vom International Cricket Council suspendiert worden. Die Namibierinnen reisen somit als Qualifikationsturnier-Achte nach Hause.

Internationaler Sport

Fußball

Deutschlands Fußballnationalmannschaft muss nach einer herben 2-zu4-Niederlage gegen die Niederlande um die Teilnahme an der Europameisterschaft bangen. Zwar liegt „die Mannschaft“ nach vier Spielen noch mi 9 Punkten auf Tabellenplatz 2, hinter Nordirland, aber die Niederlande mit sechs Punkten hat ein Spiel weniger absolviert.

Rugby

Mit Chester Williams ist ein weiterer südafrikanischer Rugby-Weltmeister von 1995 verstorben. Williams starb im Alter von nur 49 Jahren an einem Herzinfarkt. Er war der einzige schwarze Spieler in der Weltmeistermannschaft von 1995. Erst vor zwei Monaten war mit James Small, der nur 50 Jahre alt wurde, ebenfalls ein Weltmeister von vor 24 Jahren verstorben. Small erlag ebenfalls einem Herzinfarkt. Ruben Kruger starb 2010 mit 40 Jahren an einem Hirntumor, mit 46 Jahren starb vor zwei Jahren Joost van der Westhuizen an einer Motoneuronen-Krankheit und der ehemalige Coach Kitch Christie starb 1998 mit 58 Jahren. Damit sind bereits fünf Mitglieder aus der WM-Mannschaft von 1995 gestorben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok