Dienstag 04. August 2020

Music low res4 300ppx

 

3. Juli 2020 - Sport des Tages

Namibischer Sport
Hockey
Die Namibische Hockey-Union NHU zeigt sich hocherfreut über die finanzielle Unterstützung des Sports durch den Mobilfunkbetreiber MTC. Für die kommenden drei Jahre stünden nun drei Millionen Namibia Dollar zur Verfügung. Das Geld gehe an die beiden Nationalmannschaften um ihren internationalen Spielverpflichtungen nachzukommen. Beide Mannschaften werden in Zukunft den Namen des Sponsors tragen. Profitiert habe die NHU durch die Diversifizierung der Sponsoringgelder von MTC. Bisher sei fast alles in den Fußball geflossen. –Qualifikationsspiele für die Weltmeisterschaft hält die NHU indessen für unwahrscheinlich. Automatisch würden sich dann bei den Damen und Herren jeweils das beste Team der Weltrangliste aus Afrika qualifizieren. Dies seien bei den Frauen Namibia und bei den Herren Südafrika. Internationaler Sport
Fußball
Das Hinspiel um den Auf- bzw. Abstieg in die 1. bzw. 2. Bundesliga zwischen Bremen und Heidenheim ist 0 zu 0 zu Ende gegangen. Das Rückspiel in Heidenheim findet am Montag statt. Für Bremen wäre es der erste Abstieg seit 40 Jahren, für Heidenheim das erste Mal in der 1. Bundesliga. – Heidenheim war erst vor sechs Jahren in die 2. Liga aufgestiegen.

Fußball
Trotz einer monatelangen Fußballpause in Italien scheint die Seria A, so berichtet Sport1, bald in Geld schwimmen zu können. Eine eigene Gesellschaft zur Vermarktung der Fernsehrechte werde derzeit gegründet. Anteile daran wollen scheinbar diverse internationale Investmentfonds kaufen. Beträge von umgerechnet fast 60 Milliarden Namibia Dollar sind für einen Anteil von 25 Prozent im Gespräch. Das Geld würde zu einem Großteil an die Vereine der 1. Italienischen Liga fließen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.