Montag 25. Januar 2021

27. November 2020 - Sport des Tages

Namibischer Sport
Tennis
Daniel Jauss hat sein zweites Turnier der Senioren in diesem Jahr gewannen. Der erst 16-Jährige besiegte bei den Namibian Masters im Finale Deon van Dyk mit 6 zu 4 und 6 zu 2. Auf dem Weg ins Finale verlor Jauss lediglich ein Vorrundengruppenspiel gegen Risto Shikongo. Im Halbfinale gewann Jauss glatt in zwei Sätzen gegen den an Nummer 1 gesetzten Dantago Gawanab. Am Turnier in Windhoek nahmen die acht besten namibischen Tennisspieler teil. Nun wird Jauss noch am Swakop Masters im Dezember an der Küste teilnehmen.

Boxen
Jeremiah “Low Key” Nakathila und Mike “Silent Assassin” Shonena werden am 12. Dezember ihre Titel der WBO in Windhoek verteidigen. Für Nakathila, der die aktuelle Nummer 3 der Welt ist, geht es gegen den Tansanier Emmanuel “Sniper Man” Amos. Nakathila verteidigt zum siebten Mal seinen WBO Global Juniorentitel im Leichtgewicht. Shonena kämpft zum fünften Mal um seinen WBO-Afrikatitel im Weltergewicht zu verteidigen. Sein Gegner ist Brendon Deres aus Simbabwe. Shonena ist in seinen 16 Provikämpfen bisher unbesiegt.

Internationaler Sport
Formel 1
Mick Schumacher könnte an diesem Wochenende Formel-2-Weltmeister werde. Derzeit führt er, vier Rennen vor Saisonende, mit 22 Punkten. Mit weiteren 46 Punkten und ohne dass sein ärgster Verfolger Callum Illott einen Punkt holt, wäre Schumacher frühzeitig Saisonsieger. - Und zudem soll bald auch die Entscheidung von Ferrari fallen, ob der Sohn von Formel-1-Legende Michael Schumacher in Zukunft in der höchsten Motorsportklasse antreten wird.

Bundesliga

Namibia Premier League

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.