Donnerstag 29. Oktober 2020

Logo Hitradio Namibia

18. September 2020 - Sport des Tages

Namibischer Sport
E-Sport
Die Namibian Electronic Sports Association organisiert an diesem Wochenende eine nationale Ausscheidung für die eFootball-Meisterschaft. Die fünf besten Spieler werden Namibia in der Nationalmannschaft vertreten. Geplant ist unter anderem ein Spiel gegen Südafrika im Rahmen der IESF-eSport-Weltmeisterschaft. Der Sieger dieses Aufeinandertreffens wird im Dezember an der E-Sport-Weltmeisterschaft in Israel teilnehmen.

Radsport
Die Tour de Windhoek findet am 23. und 24. Oktober statt. Laut dem Hauptsponsor Pupkewitz haben so alle Teams und Fahrer die Möglichkeit die nötigen Vorkehrungen im Rahmen der COVID19-Pandemie zu treffen. Renndirektor ist erneut die namibische Radsportlegende Mannie Heymans. Neben dem besten Fahrer der Tour werden auch Teams, der besten Juniorenfahrer, der beste Bergetappenfahrer und ein Punktesieger prämiert. Die Tour umfasst vier Etappen, wobei die Männer mit etwa 230 Kilometern knapp doppelt so weit fahren wie die Damen.

Internationaler Sport
Fußball
Nach einer kurzen Sommerpause geht heute die Bundesliga wieder los. Diese findet, anders als bei den letzten Spieltagen der Vorsaison, erstmals wieder mit Zuschauern statt. Je nach Bundesland und Stadion sind etwa 20 Prozent der möglichen Kapazität erlaubt. Den Auftakt zur neuen Saison macht am Abend Rekordmeister Bayern München gegen den FC Schalke. Morgen trifft unter anderem Bremen auf Berlin und Dortmund bekommt es mit Gladbach zu tun. Den Abschluss des 1. Spieltages am Sonntag bildet die Partie Wolfsburg gegen Leverkusen. – Auch in der 2. Bundesliga geht es wieder los, heute mit der Partie zwischen dem Hamburger SV und der Fortuna aus Düsseldorf.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.