Donnerstag 03. Dezember 2020

Logo Hitradio Namibia

6. Oktober 2020 - Nachrichten am Mittag

Einer der höchstdekorierten Polizisten des Landes, Karl Theron, ist in Rente gegangen. Damit übernimmt Marius Katamila die Polizei in der Region Sambesi. Theron war seit der Unabhängigkeit bei Nampol. Polizeigeneralinspektor Sebastian Ndeitunga sprach beim Abschied von Theron von einem „ehrenhaften Polizisten“, der dem Land jahrzehntelang diente. Katamila sei als Nachfolger logisch, da er lange an Therons Seite in der Region gedient hatte. Er habe ebenfalls knapp 30 Jahre Berufserfahrung.

Die Nichteinhaltung der wenigen Regeln im Kampf gegen COVID19 ist das größte Problem. Dies unterstrichen Vertreter des Gesundheitsministeriums und der Polizei. Dies habe sich am Fall der Gruppenübertragungen in einer Sekundarschule in der Regio Oshikoto im Norden des Landes gezeigt. Hier seien Schüler aus dem Heim trotz Quarantänevorschriften heimlich in die Ortschaft gegangen. Dies habe die Verbreitung des Coronavirus weiter gefördert. Die Schule ist seit Auftreten des ersten Falles vor knapp einem Monat komplett geschlossen. Die Polizei überwache nun die Schüler, so dass alle Regeln eingehalten würden. - Bisher sind mehr als 170 Fälle aus der Schule bzw. dem Umfeld bestätigt worden

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.